Wissen

Sprachentwicklung

Die Sprachentwicklung – Kinder haben ihre eigene Sprache

Sprachentwicklung unsere Kinder verstehen das Sprechen und die Sprache anders als ein Erwachsener, denn das Sprechenlernen ist ein langer Prozess. Er zieht sich über viele Etappen hin, zu denen unser Kind herangereift und bereit sein muss. Bereits ein Neugeborenes bringt für die Sprachentwicklung wichtige Voraussetzungen mit. Sprachentwicklung nach Alter Eltern können ihrem Kind durch Vorlesen, mi... »

Mittagsschlaf

Mittagsschlaf – in der Kürze liegt die Kraft

Der Mittagsschlaf, auch Powernapping genannt, soll eine wahre Wohltat für Körper und Geist und dazu ein Lebenselexir sein. In den südlichen Ländern gehört seit jeher die Siesta zum Tagesablauf. Das so genannte „Suppenkoma“ kommt so oder so, denn es entspricht dem normalen Biorhythmus. Dieses kurze Schlafen hat einen erholsamen Effekt, stärkt das Gedächtnis und verbessert die Leistung. ... »

Kindergeld

Kindergeld – Antrag, Höhe und Auszahlungstermine

Der Bezug von Kindergeld ist schon eine tolle Sache – einfach beantragen und schon kommt das Geld auf dem Konto an. Doch wie funktioniert das mit dem Kindergeld? Wie kann ich es beantragen und welche Voraussetzungen muss ich erfüllen um einen Antrag stellen zu können? Jetzt bloß keine Panik, denn nach dem folgenden Beitrag wissen Sie genau was zu tun ist. Kindergeld – Was ist das? Das ... »

Elterngeld plus

Elterngeld plus – mehr Geld für Eltern in Teilzeit

Wird ein Kind nach dem 30. Juni 2015 geboren, tritt eine Neureglung in Kraft, die sowohl die Familie wie auch den Job betrifft. Familie und Beruf können nun besser vereinbart werden, eine frühere Rückkehr in den Job wird zudem attraktiver gemacht. Zeitlich läßt sich das neue Elterngeld plus auf 28 Monate ausdehnen, allerdings als halber Betrag. Die Devise lautet: Halb so hoch, dafür doppelt so lan... »

Wachstumsschub Baby

Wachstumsschub Baby – die 8 Fortschritte in der Entwicklung

Ein Wachstumsschub ist eine kurze Zeit, in der unser Baby große Fortschritte in seiner Entwicklung macht. Jeder der acht Wachstumsschübe im ersten Lebensjahr hat einen anderen Einfluss. Oftmals halten diese Schübe etwa eine Woche an. In kurzer Zeit entwickeln sich bei unserem Baby wichtige neue Fähigkeiten. Seine Sinne verbessern sich und es lernt seinen Körper besser kennen. Wichtig: Wachstumssch... »

Baby Bauchlage

Unser Baby – Was kann es in den ersten drei Monaten?

Die ersten drei Monate mit dem Baby sind recht turbulent und stellen alles auf den Kopf. Der kleine Knirps wächst, gedeiht, raubt unsere Nerven und steht im Mittelpunkt. Im Volksmund werden die ersten drei Lebensmonate als das „dummen Vierteljahr“ abgetan. Ist das wirklich so? Was kann unser Liebling bereits und wie entwickelt sich der kleine Knirps? Willkommen im Leben – unser B... »

Stillen

Wie lange sollten Mütter stillen?

Wie lange Mütter ihre Kinder stillen sollen, darüber gibt es ziemlich unterschiedliche Meinungen. Gesundheitsexperten empfehlen, Babys möglichst viele Monate zu stillen, denn die Ernährung mit Muttermilch hat für das Baby zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Neben verschiedenen Immunstoffen und Vitaminen enthält die Milch wachstums- und gesundheitsfördernde Substanzen, deren positive Wirkungen noc... »

Baby weint

Das Baby weint – was kann ich tun?

Babys machen sich mitunter recht lautstark bemerkbar. Das ist völlig normal. Im Schnitt sind es täglich ein bis drei Stunden. Am häufigsten macht sich der kleine Knirps in den späten Nachmittags- und Abendstunden bemerkbar. Warum das Baby weint? Weinen ist in den ersten Monaten die einzige Möglichkeit der Mitteilung. Schreien und Weinen hat also seinen Sinn. Aber manchmal ist es selbst für eine ju... »

Geschwister

Geschwister

Zwischen Geschwistern ist die Beziehung etwas ganz Besonderes. Je größer sie werden, desto intensiver ist im Idealfall der Zusammenhalt. Häufig hört man, dass Geschwister wie Pech und Schwefel zusammenhalten. Der Spruch besitzt auf jeden Fall einen hohen Wahrheitsgehalt. Sobald der Familienzuwachs da ist, verlagert sich die Aufmerksamkeit der Eltern hin zum jüngsten Nachwuchs Die Erstgeborenen hab... »

Bettnässer

Bettnässer – Die Ursachen und was Sie dagegen tun können

Die körperliche und geistige Entwicklung von Kindern verläuft individuell und hängt von zahlreichen Faktoren ab. Auch der Zeitpunkt, an dem der Nachwuchs nachts keine Windel mehr benötigt, kann völlig verschieden sein. Für Experten ist es normal, wenn Drei- bis Vierjährige nachts noch eine Windel benötigen. Es kann sogar bis zum zehnten Geburtstag vorkommen, dass der Urin in der Nacht nicht zurück... »

Seite 4 von 512345