Kinderkrankheiten

Pfeiffersches Drüsenfieber

Pfeiffersches Drüsenfieber – das ist wichtig zu wissen

Jeder hat es schon einmal irgendwo gehört – Pfeiffersches Drüsenfieber. Vielleicht hatte ein Mitschüler es während Ihrer Schulzeit oder Ihr Nachbar hat Ihnen am Gartenzaun von seinen damaligen Beschwerden berichtet. Doch was ist Pfeiffersches Drüsenfieber eigentlich? Wie steckt man sich an, was sind die Symptome und wie wird die Infektion behandelt? Hier finden Sie die Antworten die Sie suchen. Wa... »

Hausmittel oder direkt zum Arzt

Hausmittel oder Arzt – was hilft meinem kranken Kind?

Oft bemerken Sie schon das Ihr Kind krank ist, bevor es das selber merkt. Es ist quengelig und unruhig, wird schnell müde, weint und kann nicht gut schlafen. Auch fehlender Appetit und zu wenig Durst können dabei erste Anzeichen liefern. Was Sie für Ihren Schützling tun können, wenn Ihr Kinderarzt nicht erreichbar ist, wann Sie mir Ihrem kranken Kind unbedingt direkt zum Arzt sollten und welche Ha... »

Hand-Mund-Fuß-Krankheit

Hand-Mund-Fuß-Krankheit (auch: Falsche Maul und Klauenseuche, HMF Krankheit)

Besonders in jungen Jahren wird der kindliche Körper nicht selten mit allerlei Krankheitserregern wie zum Beispiel Viren oder Bakterien konfrontiert, die mal mehr mal weniger harmlose Symptomatiken aufweisen. Eine der harmloseren Kinderkrankheiten, die häufig zwischen dem ersten und zehnten Lebensjahr auftreten, ist die Hand-Mund-Fuß-Krankheit (auch: Falsche Maul und Klauenseuche, HMF Krankheit od... »

Reiseapotheke Kinder

Reiseapotheke Kinder – Das gehört rein

Sie fahren bald in den nächsten Familienurlaub? Haben Sie sich schon Gedanken um die Reiseapotheke Ihrer Kinder gemacht? Beim Familienurlaub mit Babys, Kleinkindern oder größeren Kindern ist eine gute Vorbereitung das Wichtigste. Wie Sie die Reiseapotheke Ihrer Kinder optimal befüllen erfahren Sie hier. Reiseapotheke Kinder: Warum ist sie wichtig? Gerade im Urlaub ist es wichtig medizinisch gut au... »

meningitis-kind-liegt-auf-mutter-beim-fiebermessen

Meningitis – Hirnhautentzündung bei Kind und Baby

Meningitis (auf deutsch: Hirnhautentzündung) beschreibt eine Entzündung der Hirn- und Rückenmarkshäute, welche dem zentralen Nervensystem als Schutzhülle dienen. Symptome und Anzeichen einer Hirnhautentzündung Kopfschmerzen Nackensteifigkeit Fieber Verwirrtheit Bewusstseinsminderung Übelkeit und Erbrechen Überempfindlichkeit gegen Licht und laute Geräusche Schwächegefühl Gliederschmerzen Schwindel... »

Borreliose Zecke wird mithilfe einer Pinzette entfernt

Borreliose erkennen und behandeln

Borreliose oder Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) werden insbesondere durch Zecken übertragen, dies sollte inzwischen jedem bekannt sein. Viele behandeln sich nach einem Zeckenbiss zuhause aber wann muss ich zum Arzt? Woran erkenne ich eine Borreliose-Infektion? Was ist eine Lyme-Borreliose? Die Borreliose (auch Lyme-Borreliose genannt) gehört zu den Infektionskrankheiten und Multisystemerkran... »

Soor

Soor Infektion – ist sie ansteckend und was sind die Symptome?

Bei Soor (Candidose) handelt es sich um eine Pilzerkrankung in oder auf dem menschlichen Körper, bei der sich Hefepilze der Gattung Candida übermäßig vermehren. Der Hefepilz ist überall verbreitet und kommt sowohl bei Tieren, Pflanzen und auch beim Menschen vor. Sie siedeln bei gesunden Menschen auf der Haut, den Schleimhäuten im Mund- und Rachenraum, den äußeren Geschlechtsorganen und auch im Dic... »

ADHS

ADHS und ADS – Vom braven Träumerle und dem zerstreuten Professor

ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung) und ADS (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom) bei Kindern werden häufig gleichgesetzt. Doch das ist falsch, denn es gibt eindeutige Unterschiede. Die Erkrankungen gehören zu den Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörungen im Kindes- und Jugendalter. Diese treten bei etwa drei bis sechs Prozent der Kinder auf, wobei häufiger bei Jungen als Mädchen. Bei et... »

Rotavirus

Rotavirus – Was Eltern wissen sollten

Der Rotavirus verursacht schwerer Durchfallerkrankungen bei Säuglingen und Kleinkindern. Selbst ältere Kinder und Senioren sind vor einer Ansteckung nicht sicher. Der Virus ist weltweit verbreitet und extrem widerstandsfähig. Auf Spielzeug und anderen üblichen Oberflächen im Haushalt kann er sehr lange Zeit überleben. Selbst der Seife und den meisten Desinfektionsmittel ist dieses Virus weitgehend... »

Fieber beim Baby

Fieber Baby – mein Kind ist krank, was nun?

Kinder haben häufig Fieber und das schon im ersten Lebensjahr. Meist entwickeln sie dabei sehr hohe Temperaturen. Fieber beim Baby – für Eltern klingt das bedrohlich. Zum Glück bedeutet Fieber beim Baby nicht gleich etwas Schlimmes, denn die Regulierung der Körpertemperatur ist bei unseren Kleinen noch nicht stabil. Da kann schon eine zu warme Decke oder die Hitze eines Sommertags unserem Ba... »

Seite 1 von 212